Unsere Region

Zell am See

Inmitten der Alpen gelegen ist Zell am See mit 10.000 Einwohnern der Hauptort des Pinzgaus und Dreh- und Angelpunkt des Salzburger Wintersports.
Die berühmte Bergstadt bildet zusammen mit Kaprun das bedeutende Tourismuszentrum Zell am See – Kaprun und birgt eine reichhaltige Auswahl an Attraktionen für Gäste aller Nationen.

Aktiv durch die alpine Natur – zu jeder Jahrezeit!

Die ausgezeichnete Europasportregion garantiert einen atemberaubenden Urlaub mit viel Sonne, Natur und klarer Bergluft.
Bei einem Besuch dieser geschichtsträchtigen Stadt können Sie durch die nostalgischen Gassen der schönen Altstadt schlendern, am Zeller See relaxen oder eine Fahrt auf der „MS Schmittenhöhe“ unternehmen und vieles mehr erleben.

In Zell am See gibt es Strandbäder und Freibäder sowie Kino, Discos, Pubs und Geschäfte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zellamsee-kaprun.com

Zell am See inmitten der Alpen
Zell am See inmitten der Alpen

Maishofen

Am Ausgang des Glemmtales liegt die Salzburger Gemeinde Maishofen mit seinen Schlössern zwischen Zell am See, Saalfelden und Viehhofen -  in Richtung Saalbach-Hinterglemm - ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Biketouren.

Besonders Langläufer schätzen das ausgedehnte Langlaufnetz. In Kürze erreichen Sie von Maishofen aus den Zeller See mit all seinen Sportmöglichkeiten oder im Winter die 3 Top Skigebiete: Saalbach, Zell am See und Kaprun.

Weitere Ausflugziele und Tipps finden Sie unter www.maishofen.com

Gemeinde Maishofen
Gemeinde Maishofen

Großglockner Hochalpenstraße

Eines der beliebtesten Urlaubsziele im Herzen der Alpen rankt sich um den höchsten Berg Österreichs. 3.798 Meter misst der berühmte Großglockner mit seiner markanten Spitze, am Fuße die Pasterze. Die Großglockner Hochalpenstraße führt Sie mitten in das Zentrum des Nationalparks Hohe Tauern. Historisch Interessierte und Naturliebhaber kommen bei einem Ausflug hierher ganz auf Ihre Kosten. 

Im Besucherzentrum erfahren Sie auf vier Etagen jede Menge Wissenswertes zum Thema „Großglockner“. Außerdem warten auf Sie Panormawege, Aussichtsplattformen, Themenspielplätze für die Kinder, eine Schaukäserei und vieles mehr. Ein Highlight für alle Tierfreunde: Mit etwas Glück lassen sich auch Murmeltiere, Gämsen, Greifvögel und Steinböcke beobachten.

Unser Tipp:
Den majestätischen Blick von der Kaiser Franz Josephs Höhe sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Mehr Infos unter www.grossglockner.at

Wildpark und Freizeitpark Ferleiten:

Direkt an der Großglocknerstraße finden Sie auf ca. 15 Hektar mehr als 200 in den Alpen beheimatete Tiere. 
Erleben Sie Spiel und Spass im Freizeitpark inmitten einer beeindruckenden Bergwelt.

Mehr Infos unter www.wildpark-ferleiten.at

der höchste Berg Österreichs
der höchste Berg Österreichs

Krimmler Wasserfälle

Mit 350 Metern Fallhöhe sind sie die höchsten Wasserfälle Österreichs und sogar die fünfhöchsten der Welt. Dieses Naturdenkmal ist eine der Attraktionen von Krimml. Ein Ausflugsziel, das mit seinen gewaltigen Wassermassen eine abkühlende Erfrischung an heißen Sommertagen verspricht.
Ein vier Kilometer langer, gut ausgebauter Wanderweg führt Sie mit zahlreichen Aussichtsplattformen ganz nah an dieses Naturschauspiel heran. Bereits nach ca. 10 Gehminuten vom Parkplatz erreichen Sie den ersten Wasserfall mit dem gewaltigsten Wassersturz und können in einer weiteren Stunde bis zum obersten Wasserfall weitermarschieren.

Unser Tipp:
Direkt am Eingang zu den Krimmler Wasserfällen befindet sich die WasserWunderWelt Krimml. Hier können Sie die faszinierende Welt des Wassers entdecken: Ein Spaß für Groß und Klein!

die höchsten Wasserfälle Österreichs
die höchsten Wasserfälle Österreichs

Klammen und Schluchten

Ein spektakuläres Ausflugsziel für Familien sind die zahlreichen Klammen und Schluchten rund um Zell am See. Sie durchwandern auf natürlichen Pfaden und über atemberaubende Schluchten die Natur- und Wildschutzgebiete des Salzburger Landes. Klettert das Thermostat auf 30 Grad plus, so ist eine Klammenwanderung das ideale Abkühlungsprogramm.

Klammen in der Nähe unserer Ferienhäuser:
Kitzlochklamm, Taxenbach
Liechtensteinklamm
Vorderkaserklamm
Seisenbergklamm
Sigmund Thun Klamm

zahlreiche Klammen und Schluchten
zahlreiche Klammen und Schluchten

Hochgebirgsstausee Kaprun

Einen Besuch der Stauseen Moserboden und Wasserfallboden sollten Sie auf jeden Fall in Ihren Urlaub einplanen. Schon seit 1952 wird in Kaprun saubere, erneuerbare Energie aus Wasser erzeugt.

Die faszinierende Reise ins Hochgebirge erfolgt mit dem Bus und Europas größtem offenen Schrägaufzug, von wo aus Sie einen grandiosen Blick auf die alpine Umgebung genießen können. Auf 2040m angekommen, können Sie bei einer Staumauerführung von Fachleuten alles über die Öko-Stromerzeugung und den Kraftwerksbau erfahren oder eine Wanderung am Kräuterlehrpfad unternehmen.

Unser Tipp:
Vom Bergrestaurant mit seinen riesigen Panoramafenstern aus genießen Sie einen erstklassigen Rundblick von den Hohen Tauern bis zum Steinernen Meer.

faszinierende Reise ins Hochgebirge
faszinierende Reise ins Hochgebirge

Kunst und Kultur im Salzburger Land

Ihr Premiumurlaub in historischer Umgebung. Dass das Land Salzburg ein Ort voller Geschichte ist, spürt man schon beinahe beim Einatmen. Kulturliebhaber können zahlreiche Museen besuchen und sich so auf die Spuren der Salzburger Vergangenheit begeben.

Vor allem während der Sommermonate finden verschiedenste Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen und Theatervorstellungen statt.

Über 2000 Veranstaltungen bietet der Bauernherbst, welcher jährlich zur Erntezeit im Salzburger Land stattfindet. Hier werden Brauchtum und Kultur in seiner ursprünglichen Form gezeigt. Altes Handwerk und traditionelle Küche erwachen so wieder zum Leben.

Festspielstadt Salzburg:
Ein Besuch der 70 km entfernten Geburtsstadt Mozarts, der schönen Stadt Salzburg, in der jedes Jahr die Festspiele stattfinden, sei an Kultur Interessierten auf jeden Fall empfohlen.

Links:
Bauernherbst
Stadt Salzburg
     
Festung Hohensalzburg
Erlebnisburg Hohenwerfen
Burg Kaprun
     
Nationalpark Museum Mittersill
Heimatmuseum Zell am See
Pinzgauer Heimatmuseum Saalfelden
Bergbau Museum Leogang
Kaprun Museum
Culturkreis Maishofen
Keltenmuseum Hallein

Festspielstadt Salzburg
Festspielstadt Salzburg

Bauernherbst

Brauchtum und Kultur spielen eine große Rolle im Salzburger Land. Daraus geboren wurde der traditionelle Bauernherbst, welcher jährlich zur Erntezeit mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert wird. Altes Handwerk und traditionelle Küche erwachen so wieder zum Leben. Seien Sie bei den Festlichkeiten dabei- gute Stimmung garantiert!

Nehmen Sie teil an Almabtrieben, Pferdetouren, Almmessen oder besuchen Sie per Rad einen Bauernmarkt in einer der über 70 teilnehmenden Salzburger Gemeinden. Es erwartet Sie dort traditionelle Salzburger Schmankerlküche. Ob selbstgemachter Käse und Bauernbrot mit Topfenaufstrich und Selchspeck oder selbstgebrannte Schnäpse – die heimischen Spezialitäten sind eine kleine Sünde wert.

Bauernherbst jährlich zur Erntezeit
Bauernherbst jährlich zur Erntezeit

Gastronomie

Die Alpenrepublik ist bekannt für seine exzellente, bodenständige Küche und seine großartigen Weine. Gäste aus aller Welt schätzen die österreichische Ess- und Trinkkultur.

Zahlreiche Spitzenköche in unserer Region freuen sich darauf, Ihren Gaumen mit regionalen Spezialitäten zu verwöhnen. Je nach Gusto servieren sie Ihnen deftige Hausmannskost wie Schnitzel, Strudel und Kässpätzle oder süße Verführungen wie Salzburger Nockerl, Kaiserschmarrn und Topfenknödel in freundschaftlicher Atmosphäre. Natürlich beherrschen die Küchenchefs auch die gesamte Bandbreite internationaler Kochkunst und bereiten Ihnen gerne Ihre Lieblingsspeisen zu.

In der Region Zell am See - Kaprun - Maishofen freuen sich über 100 Restaurants auf Ihren Besuch. Da ist für jeden Geschmack das Richtige dabei!

exzellente, bodenständige Küche
exzellente, bodenständige Küche

Entfernungen

ca. 0,5 km zum Zellersee
ca. 0,8 km Zentrum Maishofen ( Tourismusverband, Fahrradverleih, Geschäfte, ...)
ca. 2 km zum Zentrum Zell am See
ca. 2 km zur Schmittenbahn Zell am See
ca. 6 km zum Golfplatz Zell am See
ca. 8 km zum Tauern Spa - Kaprun
ca. 9 km zur Burg Kaprun
ca. 10 km zum Pinzgauer Heimatmuseum in Saalfelden
ca. 10 km zur Schönleiten Gondel Saalbach
ca. 15 km zum Bergbaumuseum-Leogang
ca. 15 km zur Kitzlochklamm in Taxenbach
ca. 15 km zum Kitzsteinhorn Gletscher
ca. 15 km zur Sigmund Thun Klamm in Kaprun
ca. 18 km zur Seisenbergklamm in Weißbach
ca. 19 km zur Mautstelle der Großlockner Hochalpenstraße
ca. 19 km zum Wild & Freizeitpark Ferleiten
ca. 20 km zu den Hochgebirgsstauseen Kaprun
ca. 20 km zur Vorderkaserklamm in Weißbach
ca. 25 km zur Lamprechtshöhle

ca. 31 km zum Nationalparkzentrum Hohe Tauern in Mittersill
ca. 44 km nach Wald - Oberpinzgau - Mineralienmuseum, Mineraliengrotte, Wassermühle, Schaubergwerk
ca. 45 km zum Thermentempel Bad Hofgastein
ca. 48 km zur Liechtensteinklamm, Sankt Johann im Pongau
ca. 50 km zum Nationalpark Hohe Tauern
ca. 50 km zum Weißsee (Stausee) in Uttendorf
ca. 57 km zu den Krimmler Wasserfällen und zur WasserWunderWelt Krimml
ca. 61 km zur Festung Hohenwerfen, Burgstraße, Werfen
ca. 62 km zur Eisriesenwelt, Werfen
ca. 80 km zur Stadt Salzburg
ca. 82 km zum Tiergarten Hellbrunn
ca. 82 km zu den Wasserspielen und Schloss Hellbrunn
ca. 84 km zu den Salzwelten Salzburg (Salzbergwerk)
ca. 86 km zum Keltenmuseum Hallein
ca. 200 km zum Flughafen München
ca. 387 km nach Wien